Baubericht W50 Kehrmaschine - DDR Modellbau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Baubericht W50 Kehrmaschine


Für das Modell verewendete ich einen w50 von modelltec, einen Kehmaschinenaufbau von Modellbau Schulze und Teile von einer Herpa Merceds Kehrmaschine. Die Urversion des Modells entstand bereits vor einigen Jahren.

 
 

Da mir die Ausführung des Modells überhaupt nicht mehr gefallen hat, habe ich mich entschieden, das Modell gründlich zu überarbeiten. Der Kehraufbau wurde entfernt und das Komplette Fahrgestell und die Anbauteile erneuert. Dabei wurden verschiedene Profile von evergreen verwendet.

 
 
 
 
 

Das Fahrgestell des W50 wurde grau lackiert. Der Aufbau wurde mehrmals verspachtelt und geschliffen.

 
 

Nach der Lackierung wurden Doppelspiegel (wie beim Original), Spritzlappen, Nummernschilder und Lüftungsgitter als Decals angebracht.

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü