Baubericht W50 Tankauflieger Bitumen - DDR Modellbau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Baubericht W50 Tankauflieger Bitumen


Für das Modell verewendete ich einen w50 von modelltec und einen Bitumenaufliegerbausatz von Modellbau Schulze. Der Bausatz besteht aus einem Tank und einem Fahrgestell von Albedo.

Als erstes wurde das Anhängerfahrgestell umgebaut und mit vielen kleinen Deatails aus Polystyrol versehen.

 
 
 
 
 

Als nächtes wurde der Tankaufbau gepachtelt und verschliffen. Anschließend wurden Details angebracht.

 
 

Oben und am Heck des Tanks wurden die Trittfläche und die Leiter aus Messing und Polystyrol hergestellt.

 
 

Das Fahrgestell des W50 wurde komplett überarbeitet, z.B. der Tank, die Luftschläuche, die Kotflügel und das Heck.
Außerdem wurden Kleinserienräder von Jano verwendet.

 
 

Das Fahrerhaus bekam neue filigrane Einstiege. 

 
 

Und so sah er vor dem Lackieren aus. 

 
 

Und so kam er aus der Lackierwerkstatt: 

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü