Brueckenmodul - DDR Modellbau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Brueckenmodul




Das Brückenmodul hat eine Breite von 55cm  und eine Tiefe von 43cm

Den Namen bekam das Modul von der Kastenbrücke, über die die Bahnstrecke einen Feldweg überquert. 



__________________________________________________________________________________________________________________________________________







Das flache Modul wurde mit Styrodurplatten 
in Form gebracht.

Das Tunnelportal und die Mauer stammen
aus Spörle Formen.


Die Brücke stammt von Hassler.

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________









Mit Modellierspachtel wurde das Gelände geformt:

Anschließend wurden Felsstücken eingesetzt.

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________







Zur Nachbildung von Erdboden wurde

Spachtelmasse von RTS aufgetragen.


 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________



In mehreren Arbeitsschritten wurde die Begrünung aufgebracht.

 
 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________



Es wurden verschiedene Pflanzen und Bäume augrbracht.

Und so sieht das Modul jetzt aus.


__________________________________________________________________________________________________________________________________________


Und hier noch einige Detailbilder



 
 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü